Battlefield 4: angebliche Details zum DLC Naval Strike

Veröffentlicht am 24 Jan 2014 - 10:00pm von Christian Rogge
Kategorien
Allgemein
675
Tags

In einem Tweet des Fanaccounts EAshooters.ru werden die Namen der Maps aus dem nächsten DLC für Battlefield 4 veröffentlicht. Ob diese angaben Stimmen, weiß man jedoch nicht sicher. 

 

Der russische Battlefield-Fanaccount EAshooters.ru wurden vier Mapnamen gepostet, die angeblich mit dem neuen DLC von BF4 „Naval Strike“ veröffentlicht werden sollen. Der Tweet:

Оригинальные названия карт из (Die ursprünglichen Namen der Karten)

Naval Strike:

Lost Islands

Nansha Strike

Wave Breaker

Operation Mortar

 

Da jedoch keine Quellenangabe angegeben ist und EA bzw. DICE sich noch in keinster Weise zum neuen DLC geäußert haben, bleibt die Korrektheit der Daten anzuzweifeln. Die Namen könnten natürlich richtig sein, aber mit Sicherheit wissen werden wir das wohl erst nach einer offiziellen Ankündigung seitens der Entwickler. Dazu ist noch hinzuzufügen, dass DICE ja momentan sämtliche Arbeit an anderen Projekten eingestellt hat, bis Battlefield 4 und die schon fertigen Erweiterungen nicht (halbwegs) fehlerfrei laufen. Bis wir genaueres wissen, bleibt also noch abzuwarten.

Quelle: tweet

Christian Rogge
Neben Schule, Freunden und Sport gibt es oft nur wenig freie Zeit. Den Teil davon, den ich gerade mal nicht verzocke, stecke ich in Artikel und andere Website-Arbeit. Als Co-Portalleiter sind mir, wie Niklas, konstruktive Kritik, sowohl was die Artikel, als auch die Website an sich anbelangt, immer willkommen. Deshalb: erst kommentieren, dann weiter surfen!