Minecraft: Kickstarter Projekt für eigenen Minecraft-Film abgesagt

Veröffentlicht am 8 Feb 2014 - 2:30am von Niklas Michalik
Kategorien
Allgemein
2413
Tags

Minecraft ist nun offiziell das meistverkaufteste Spiel aller Zeiten. Ein Wunder, dass es noch keinen Kinofilm über den Klötzchenspaß gibt. Brandon Laatsch, bekannt aus den Youtube Videos mit Freddie Wong will sich nun an einem solchem Projekt versuchen.

minecraftfilm

„Birth of Man“ heißt das Projekt des amerikanischen Youtubers, der via Kickstarter über 60.000$ für sein Projekt sammelte. Filme über PC-Spiele werden immer populärer, viele hatten jedoch keinen Erfolg. Brandon Laatsch wollte nun Minecraft verfilmen, da grade Minecraft die Möglichkeit bietet, eine komplett neue, eigene Story zu schreiben. Während man sich bei anderen Titeln an die Story des Spieles halten muss, hat Minecraft keine eigene Geschichte und bietet somit die perfekte Basis für einen eigenen Film. Laatsch ist bereits bekannt durch seine zusammenarbeit mit dem bekannten Youtuber Freddie Wong.

Das Kickstarter Projekt mit über 1.000 Investoren hätte ein großer Erfolg werden können, es wurde nun jedoch ohne Kommentar eingestellt. Der Grund dafür ist noch nicht bekannt, wahrscheinlich liegt dies jedoch an Minecraft Entwickler Mojang, welcher vor beginn der Kampagne nicht kontaktiert und nach der Einverständnis gefragt wurde.

 

Hallo! Freut mich, dass du dich für meine Artikel interessierst! Wenn du schon den Weg hierher gefunden hast, dann unterhalte dich doch mit uns in den Kommentaren über das Thema.