Assassin’s Creed Unity: Ballsaal aus Trailer mit Unreal Engine 4 nachgestellt

Veröffentlicht am 25 Mrz 2014 - 7:44pm von Niklas Michalik

Vergangenen Freitag veröffentlichte Ubisoft einen ersten Teaser zum neuen Assassins’s Creed Ableger „Unity“. Auf Vimeo ist daraufhin ein beeindruckendes Video aufgetaucht, in dem eine Szene aus dem Teaser mit der neuen Unreal Engine 4 nachgestellt wurde. 

AC-Unity3

Der erste Teaser zum neuen Assassin’s Creed Teil überzeugte viele Fans der Reihe mit seiner Grafik. Der Vimeo-Nutzer Christian Hecht war besonders von der Szene im bekannten Ballsaal von Versailles angetan und fragte sich daraufhin, wie dieser wohl in der neuen Unreal Engine 4 aussehen würde.

Nachdem ich den Teaser für das Next-Gen Assassin’s Creed gesehen habe, fragte ich mich wie der Ballsaal vom Anfang des Videos mit der Unreal Engine 4 aussehen würde. Also habe ich ein kleines Wochenenden-Projekt gestartet und hier ist das Ergebnis, ich hoffe es gefällt euch :]

Das Ergebnis von diesem Projekt kann sich allenfalls sehen lassen. Besonders überzeugend sind dabei die Licht-und Schatteneffekte, sowie die vielen Details, die Hechts Video wie einen Ausschnitt aus dem Original-Trailer wirken lassen. Dieses Video zeigt zusätzlich aber auch, wie leistungsstark die neue Unreal Engine 4 ist und beweist, dass diese auch mit den gängigen, Firmeneigenen Engines mithalten kann.

AC-Unity2

Assassin’s Creed Unity wird während des 19 Jahrhunderts zur Zeit der französischen Revolution spielen. Aus dem offiziellem Teaser geht hervor, dass der neue Ableger noch dieses Jahr erscheinen wird.

 

Hallo! Freut mich, dass du dich für meine Artikel interessierst! Wenn du schon den Weg hierher gefunden hast, dann unterhalte dich doch mit uns in den Kommentaren über das Thema.