Steam: Family Sharing nun released

Veröffentlicht am 2 Mrz 2014 - 9:54pm von Christian Rogge
Kategorien
Allgemein
753
Tags

Schon seit letztem Jahr war das Steam-Feature „Family Sharing“ in der Closed Beta. Nun wurde es offiziell veröffentlicht, wodurch nun jeder seine Spiele mit Familie & Co teilen kann. 

steam-family-sharing-logo_175xz

Bereits seit September letzten Jahres konnte eine limitierte Anzahl von Nutzern Valve´s neues Steam-Tool Family Sharing austesten. Auch wir hatten bereits die Möglichkeit das neue Feature auszuprobieren und müssen sagen, dass dies eine wirklich nützliche Funktion ist. Für alle, die nicht wissen, worum es geht, hier kurz eine Erläuterung: Mit der neuen Steamfunktion „Family Sharing“ ist es möglich bis zu 10 Computer und 5 andere Accounts in die sogenannte Family Sharing Liste einzutragen. Somit können auch die Besitzer dieser Accounts auf EURE Spiele zugreifen, werden jedoch aus dem Spiel geworfen, wenn ihr selbst das Spiel spielen wollt. Dadurch ist das Feature eine gute Möglichkeit, um etwa Freunde oder andere Leute ein paar eurer Spiele austesten zu lassen, ohne zu einer Art „legalem Tool für Raubkopiererei“ zu werden, da ihr so z.B. nicht zusammen oder generell gleichzeitig spielen könnt. Dies war zwar zwischenzeitlich in der Beta möglich (nein, das haben wir natürlich nicht eiskalt ausgenutzt….), wurde nun jedoch wieder gefixt.

Titelbildquelle: roadtovr.com

Christian Rogge
Neben Schule, Freunden und Sport gibt es oft nur wenig freie Zeit. Den Teil davon, den ich gerade mal nicht verzocke, stecke ich in Artikel und andere Website-Arbeit. Als Co-Portalleiter sind mir, wie Niklas, konstruktive Kritik, sowohl was die Artikel, als auch die Website an sich anbelangt, immer willkommen. Deshalb: erst kommentieren, dann weiter surfen!