Pokken Tournament: Neuer Arcade Prügler von Nintendo

Veröffentlicht am 26 Aug 2014 - 8:45pm von Axel Dockhorn
Kategorien
Allgemein
494
Tags

Länger waren Bilder schon im Umlauf, nun ist es öffentlich: Das neue angekündete Projekt von Nintendo ist Pokken Tournament. Ein Arcade Spiel, was für Enttäuschung sorgt.

Groß angekündigt: Am 26.8 sollte Nintendos neues Pokemon Projekt verkündet werden. Heute morgen war es dann soweit. Pokemon President und CEO, Tsunekazu Ishihara, stellte in einem Online Stream von NicoNico video service Pokken Tournament vor. Die Vorfreude wich schnell, statt einem normalen Spiel wird es ein Arcade Spiel.

Das Spiel wird, wie vom jetzigen Zeitpunkt aus bekannt, alleinig in japanischen Spielhallen veröffentlicht. Die Pokemon Fangemeinde wartet schon seit langer Zeit auf ein Remake von Pokemon Battle Revolution, Pokken sollte das erhoffte Spiel werden, welches Pokemon auf den größeren Konsolen wie der WiiU wieder einen Standpunkt geben sollte. Ein Arcade Spiel jedoch bringt ein Raunen durch die Fangemeinde. Ob es das Spiel überhaupt nach Europa schafft, ist noch fraglich.

Der im Trailer gezeigte Kampfstil ist eine Mischung aus der Super Smash Bros Reihe und den typischen Tekken Taktiken. Wie sich unsere beliebten Kampfpokemon wie Lucario, Lohgock und Machomei auf solche Weise spielen lassen, bleibt noch abzuwarten.

Wie es mit Pokken weitergeht und ob wir hier irgendwann einmal die Chance haben werden, es zu spielen, wird sich in den nächsten Tagen klären. Bis dahin heißt es warten.

Quelle: Japanische Website