Stronghold Crusader 2: Release auf den 23.9.2014 verschoben

Veröffentlicht am 22 Aug 2014 - 4:46pm von Axel Dockhorn

„Obwohl wir es hassen, den Release zu verschieben, ist das für alle am besten“ – Firefly Creative Director Simon Bradbury

Wir dürfen uns wohl noch etwas länger auf Stronghold Crusader 2 freuen. Simon Bradbury erklärte heute den verärgerten Massen, dass durch das Anspielen auf der Gamescom sowie in der Closed Beta von der Stronghold-Community wichtiges Feedback aufgekommen ist, mit dem man noch den letzten Feinschliff vollziehen möchte.

„Wir halten unser Schicksal gerne in den eigenen Händen – ganz im Gegensatz zu Stronghold 3 -, anstatt dazu gezwungen zu werden, ein Spiel zu früh zu veröffentlichen.“

Wir schreiben das Jahr 2011. Die ganze Stronghold Gemeinde fiebert dem Release von Stronghold 3 zu. Dann der Schock für Entwickler und Fan Gemeinde: Das Spiel startet erst gar nicht, bei den wenigen glücklichen, deren Computer das Spiel irgendwie zum laufen bringen ist das Spiel verbuggt und voller Fehler. Es hagelt Beschwerden und schlechte Kritiken. Stronghold 3 erreicht nicht einmal 55% bei bekannten Spielemagazinen, eine Katastrophe, welche ihresgleichen sucht. Der dritte Teil war erst nach 10 Patches spielbar, enttäuscht jedoch trotzdem durch mangelndes Gameplay und Story.

Stronghold Crusader 2 soll den Namen der Entwickler von dem Schmutz befreien. Und wenn wir ehrlich sind, wir wollen doch alle, dass der Nachfolger des glorreichen Stronghold Crusader seinem Vorgänger in nichts hinterher steht.

2