Steam: Neues Update ermöglicht allen Spielen Items

Veröffentlicht am 10 Feb 2015 - 8:51pm von Niklas Michalik
Kategorien
Allgemein
461
Tags

Jeder der schon einmal ein Spiel von Valve gespielt hat kennt sie: Die Items im Steam-Inventar. Was es bisher nur für Counterstrike, Dota oder Teamfortress gab, ist ab sofort jedem Entwickler auf Steam möglich. 

steam

Das Steam-Inventar bietet Spielern die Möglichkeit während des Spielens Belohnungen zu sammeln und diese nach Bedarf auch im Steam-Markt zu handeln. Momentan kennt man dies jedoch nur von den Valve-eigenen Spielen, was sich jedoch schon bald ändern soll: Mit dem neusten Update der Steam-Entwickler-Tools ist es jedem Entwickler möglich das Steam-Inventar für sein Spiel zu verwenden. Das momentan in der Beta getestete Tool soll den Entwicklern die Möglichkeit geben Belohnungen für die Spielzeit, aber auch für Ingame-Erfolge auszustellen.

Mit dem Update lässt Steam Entwicklern alle Möglichkeiten zum Erstellen von Items. So lässt sich Zeitpunkt und Ort des Erhaltens festlegen, jedoch auch die Seltenheit und Häufigkeit. Zusätzlich wird es den Entwicklern sogar möglich sein, eigene Rezepte zum erstellen von Items zusammen zu stellen.

Hinzu kommt, dass Steam im Zuge dieses Updates allen Entwicklern ermöglicht, die erstellten Items über den Steam-Market anzubieten und zu handeln.

Mit dem neuen Update lockt Steam weitere Entwickler an seine Tore. Neben Achievements, Cloud Zugang, Fehler Behebung und vielem mehr reiht sich nun das Item-System ein, welches besonders für kreative Entwickler ein großer Anreiz werden wird.

Quelle: vg247.com

Hallo! Freut mich, dass du dich für meine Artikel interessierst! Wenn du schon den Weg hierher gefunden hast, dann unterhalte dich doch mit uns in den Kommentaren über das Thema.