Gamescom 2015: Eigene Merchandise Halle angekündigt

Veröffentlicht am 20 Mai 2015 - 6:57pm von Niklas Michalik
Kategorien
Allgemein
505
Tags

Vom 5 bis zum 09.08.2015 versammeln sich wieder tausende Gamer auf dem Gelände der Köln-Messe um die neusten Titel auf dem Spielemarkt anzutesten. Nach zahlreichen Wünschen der Besucher soll dieses Jahr auch endlich die Anzahl der Hallen erhöht werden. Darunter: Eine Halle nur für Merchandise und Rollenspiele.

Eingang Süd

Seit 2009 findet die Gamescom jährlich in Köln statt, doch von Jahr zu Jahr häufen sich die Beschwerden über die verhältnismäßig geringe Anzahl an Hallen. Dieses Jahr reagieren die Veranstalter des Messe endlich auf Kritiken der Besucher und vergrößern das Areal deutlich, unter anderem durch eine neue Merchandising-Halle.

In der Halle 5.1 des Messegeländes findet ihr diesen Sommer das wahrscheinlich größte Fan-Shop Areal aller Zeiten. Über rund 12.000m² Ausstellungsfläche werden gefüllt mit „Merchandise, soweit das Auge reicht“ und einem eigenen Tabletop-Bereich. Im neuen Tabletop-Areal sollen auch die Rollenspieler auf ihre Kosten kommen, denn dort findet ihr alle Sammelkarten-, Brett- und Tabletopspiele die einen Bezug zu interaktiven Videospielen aufweisen.

 

Quelle: Pressemitteilung

 

Hallo! Freut mich, dass du dich für meine Artikel interessierst! Wenn du schon den Weg hierher gefunden hast, dann unterhalte dich doch mit uns in den Kommentaren über das Thema.