Dead Island 2: Entwicklerstudio Yager gefeuert

Veröffentlicht am 15 Jul 2015 - 5:37pm von Christian Rogge
Kategorien
Allgemein
506
Tags

Den bisher für die Entwicklung von Dead Island 2 verantwortlichen Entwickler von Yager Development wurde die Arbeit an selbigem entzogen, da Deep Silver anscheinend nicht zufrieden mit ihrer Arbeit war.

deadisland2_2

Noch auf der letzten Gamescom sprachen wir mit unter anderem Bernd Diemer, dem Game Director beim deutschen Entwicklerstudio Yager, über die Entwicklung und das Konzept des neuen Dead Islands. Nun gab Publisher Deep Silver, unter welchem das Spiel veröffentlicht werden sollte, jedoch bekannt, dass Yager nicht länger für die Arbeit am Zombie-Action-Game verantwortlich sei.

Bei Dead Island 2 war Deep Silver schon immer sehr darauf bedacht, genau den Nachfolger abzuliefern, den die Fans auch verdient haben. Nach langer Überlegung verkünden wir heute, dass wir uns von unserem Entwicklerpartner Yager trennen. Wir arbeiten auch weiterhin daran, unsere Vision von Dead Island 2 zum Leben zu erwecken. 

In wie weit sich dies nun auf den Release bzw. die weitere Arbeit am Spiel auswirken wird ist noch eben so unbekannt, wie die Antwort auf die wichtige Frage: Wer entwickelt das Ganzen nun überhaupt?

 

Quelle: Gamestar

Christian Rogge
Neben Schule, Freunden und Sport gibt es oft nur wenig freie Zeit. Den Teil davon, den ich gerade mal nicht verzocke, stecke ich in Artikel und andere Website-Arbeit. Als Co-Portalleiter sind mir, wie Niklas, konstruktive Kritik, sowohl was die Artikel, als auch die Website an sich anbelangt, immer willkommen. Deshalb: erst kommentieren, dann weiter surfen!